0-24+36 93 540 140
  • HU
  • EN
  • DE

Kleiner Balaton

im ganzen Jahr

Einige Kilometer weit weg von Zalakaros liegt eine der spektakulärsten Landschaften in Ungarn, der Kleine Balaton, der reich an natürlichen und kulturellen Werte ist, und dessen größter Teil unter Schutz steht.

Wir empfehlen den Liebhabern der Natur und der aktiven Erholung die Entdeckung des Kleinen Balatons mit dem Fahrrad. Das Gebiet liegt im Mündungsgebiet des Flusses Zala, das eine immer sumpfige, für ihren bedeutend schwankenden Pegelstand bekannte Landschaft war. Neben den natürlichen Werten können wir einen Einblick in die historischen, ethnischen Traditionen nehmen, stille Dörfer, geschützte, unberührte Landschaften bewundern.

Der Kleine Balaton verfügt über eine bedeutende Biosphäre (Vegetation, Fisch- und hauptsächlich Vogelwelt), ist ein Schutzgebiet, der auch den Schutz der international bedeutenden Ramsar-Konvention genießt. Die Beobachtung der reichen Avifauna wird von mehreren Vogelbeobachtungstürmen ermöglicht, aber wenn wir schon da sind, sollten wir auch die größte Wasserbüffelherde von Ungarn nicht vergessen.

Bilder vom Kleinen Balaton

Wir haben unsere Datenschutzerklärung aktualisiert. Unsere Seite verwendet Cookies. Einzelheiten...

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close